Am 11. November 2014 fand der Laternenumzug mit den Kindergartenkindern statt. Vom Kindergarten aus marschierten die Kinder durch Dobersberg in die Kirche. Dabei wurden Lieder gesungen, die zuvor mit den Betreuerinnen einstudiert wurden.

In der Kirche erzählte unser Herr Pfarrer Swierzek die Geschichte des Hl. Martin, wobei er von den Kindergartenkindern unterstützt wurde. Auch einige Lieder gaben die Kinder zum Besten.


Danach führte der Weg gemeinsam zum Kindergarten zurück, wo der Elternverein Kinderpunsch, Glühwein und Brote zur Verfügung stellte. Auch das Teilen der Martinskipferl gehörte dieses Jahr wieder zum Programm dazu.

 

Hier einige Eindrücke: