Neubau

Nachdem Sanierungsmaßnahmen nicht mehr rentabel waren wurde vom Gemeinderat ein Neubau des Kindergartens beschlossen. Am 23. Oktober 2007 fand der Spatenstich für das neue 3-gruppige Haus statt. Am 7. September 2009, pünktlich zu Kindergartenbeginn, konnte der Betrieb aufgenommen werden.

Der neue NÖ Landeskindergarten Dobersberg befindet sich westlich der bestehenden Volks- und Hauptschule. Er besteht aus drei Gruppen. Jede Gruppe ist in einer anderen Farbe gehalten - rot, orange und grün.

Zusätzlich zu den Flächen im Erdgeschoss besitzt jeder Gruppenraum Aufenthaltsbereiche (Puppenecke, Leseecke,...), die auf einer Galerie untergebracht sind. Alle Bereiche sind für die Betreuerinnen gut einsehbar und bieten ein interessantes Raumerlebnis für die Kinder.

Wichtig für den Neubau dieses Kindergartens war vor allem auch das energiesparende Bauen. Der Kindergarten ist mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung ausgestattet. Durch die südseitige Ausrichtung der Gruppenräume kann eine optimale solare Energiegewinnung erreicht werden.